Zwergmaräne - Russian Fishing 4

Beschreibung und natürliches Vorkommen: Ein Süßwasserfisch aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae). Er kommt in Nordeuropa von Großbritannien bis in den Nordwesten Russlands vor. Die Kleine Maräne hat eine schlanke Körperform. Sie wirkt heringsähnlich, hat aber - wie andere Maränen - eine Fettflosse. Das Maul ist oberständig, da der Unterkiefer etwas vorsteht. Die Seiten und der Bauch sind silbern, während der Rücken blaugrün gefärbt ist. Ernährung: Die Nahrung besteht überwiegend aus Zooplankton. Maße: Durchschnittliche Länge: 25 cm. Maximal bis 35 cm

Minimales - maximales Fischgewicht

Keine aktuellen Daten!

Koordinaten, an denen der Zwergmaräne entdeckt wurde