Ostsibirische Äsche - Russian Fishing 4

Der Lebensraum der Ostsibirischen Äsche (Thymallus arcticus pallasii) befindet sich im Strom Jenissei und dessen Nebelflüssen. Die Seiten und die Rückenflosse dieses Fisches sind mit kleinen schwarzen, roten und violetten Tupfen verziert. Die Rückenflosse selbst ist sehr hoch. Ein roter Streifen verläuft entlang ihres Randes. Sie wird am besten mit Posen- und Spinnangeln gefangen.

Minimales - maximales Fischgewicht

Keine aktuellen Daten!

Wo wird gefangen ostsibirische äsche

Koordinaten, an denen der Ostsibirische Äsche entdeckt wurde

Keine aktuellen Daten!