Große Bodenrenke - Russian Fishing 4

Die Große Bodenrenke (Coregonus nasus) ist in den Flüssen und Seen des europäischen Teils Sibiriens und in Kamtschatka verbreitet. Sie hat einen hohen, an den Seiten zusammengedrückten, massiven Körper mit großen Schuppen. Die Farbe der Flanke ist dunkel mit einem bronzenen Schimmer an den Seiten. Die Große Bodenrenke wird am besten mit Posen- und Spinnangeln gefangen.

Minimales - maximales Fischgewicht

Keine aktuellen Daten!

Wo wird gefangen große bodenrenke

Koordinaten, an denen der Große Bodenrenke entdeckt wurde

Untere Tunguska