Beluga-Stör - Russian Fishing 4

Beschreibung und natürliches Vorkommen: Der Beluga-Stör (Huso huso) ist ein kommerziell sehr wertvoller Fisch. Es bewohnt die Becken des Kaspischen, Schwarzen, Asowschen und Adriatischen Meeres. Belugas haben einen runden Körper und einen kurzen spitzen Kopf. Der Rücken und die Seiten sind aschgrau, der Bauch ist hell. Ernährung: Die Hauptnahrung des Beluga besteht meistens aus Fisch. Beluga-Jungfische ernähren sich von Mollusken und Krebstieren. Maße: Der Beluga wird nicht umsonst auch als "Königsfisch" bezeichnet. Sein Gewicht kann über eine Tonne, und die Länge mehr als vier Meter betragen. Das durchschnittliche Gewicht des Belugas in der Wolga-Kaspischen Region ist 65-150 kg.

Minimales - maximales Fischgewicht

Keine aktuellen Daten!

Wo wird gefangen beluga-stör

Koordinaten, an denen der Beluga-Stör entdeckt wurde

Keine aktuellen Daten!